Cover INGEBORG BACHMANN - REISE IN DIE WÜSTE
Margarethe von Trotta

INGEBORG BACHMANN - REISE IN DIE WÜSTE

Ingeborg Bachmann und Max Frisch begegnen sich 1958 in Paris – und fühlen sich unmittelbar unwiderstehlich zueinander hingezogen. Die beiden stürzen sich in eine leidenschaftliche Beziehung, die sie in Max Frischs Heimatstadt Zürich und in Ingeborg Bachmanns Wahlheimat Rom führen wird. Doch die Liaison ist von Anfang an geprägt von Reibungen und Auseinandersetzungen zwischen den zwei eigensinnigen und kompromisslosen Persönlichkeiten, die durch ihre schriftstellerischen Werke international bekannt sind. Nach etwas über vier Jahren beendet Max Frisch die Beziehung. Die Erinnerung an diese so berauschende wie zermürbende Liebe lässt Ingeborg Bachmann jahrelang nicht los. Bei einer Reise in die Wüste versucht sie, sich davon zu befreien…

Dauer

111 Minuten

Sprache

D

Alter

6

Genre

Biografie

Produktion

2023, Schweiz

Besetzung

Vicky Krieps Ronald Zehrfeld Marc Limpach Tobias Resch Basil Eidenbenz Luna Wedler

INGEBORG BACHMANN - REISE IN DIE WÜSTE
INGEBORG BACHMANN - REISE IN DIE WÜSTE
INGEBORG BACHMANN - REISE IN DIE WÜSTE
INGEBORG BACHMANN - REISE IN DIE WÜSTE
INGEBORG BACHMANN - REISE IN DIE WÜSTE